ZOOM UG
Steuerberatungsgesellschaft

Ganzheitliche und nachhaltige
Lösungen in Steuer- und Wirtschaftsfragen

 


Unsere langjährigen und vertrauensvollen Kundenbeziehungen basieren auf unserer leistungs- und zielorientierten Arbeitsweise, die wir permanent und zeitgemäß auf den sich ständig wandelnden Beratungsbedarf einstellen.

 

 

Betriebliche und private
Steuererklärungen

Als Ihr Steuerberater erledigen wir für Sie professionell und zuverlässig alle privaten und betrieblichen Steuererklärungen.

Die Steuererklärung ist eine Erklärung, mit der eine natürliche oder juristische Person gegenüber einer Finanzbehörde die Tatsachen offenlegt, die die Ermittlung der Besteuerungs-
grundlagen und die Festsetzung der Steuer ermöglichen.

 

 

 

Beratung und
Vertretung

Wir beraten und vertreten Sie in diversen Themenfelder im Privat- und Unternehmensbereich,

z. B. in der Beratung und Vertetung bei Betriebsprüfungen. 

Alle unsere Themenfelder finden Sie hier.

 

 

 

Betriebliche Jahresabschlüsse

  • Jahresabschlüsse
  • Handelsbilanz
  • Steuerbilanz
  • Sonderbetriebsvermögen
  • Anhang zur Bilanz
  • Gewinn- und Verlustrechnung nach §4(3) EStG
  • Offenlegung beim Bundesanzeiger
  • Entwicklung des Anlagevermögens

Tax Compliance

Wir unterstützen Sie dabei, einheitliche und ineinandergreifende Prozesse zu implementieren und deren Einhaltung sicherzustellen. Gemeinsam identifizieren wir Schwachstellen und leiten Maßnahmen zur Optimierung des Tax Compliance Systems ab.

Rating

Kreditinstitute ermitteln die Bonitätsklassen ihrer Kunden über das Firmenkunden-Rating. Die damit verbundenen Auswirkungen sind für viele Unternehmen Veranlassung, zu prüfen, ob die Unternehmensfinanzierung zukunftsfähig ist oder ob durch Anpassungen eine attraktivere Unternehmensfinanzierung erreichbar ist.

Unternehmenssanierung
Turn around

In jeder Krise steckt eine Chance. Schnelles, frühes und überlegtes Handeln ist von größter Wichtigkeit. Wenn Krisen nicht rechtzeitig vorhergesehen werden, sind die Auswirkung meist sehr weitreichend.

Was gehört zu einem nachhaltigen Restrukturierungs-konzept und sichert seinen Erfolg? Was tun bei Liquiditäts-engpässen?

 



Gut informiert - Wirtschaftsnachrichten aus aller Welt

 

manager magazin - Schlagzeilen

Wirtschaftsprüfer EY prüft eigene Aufspaltung (Fri, 27 May 2022)
Infolge mehrerer Bilanzskandale steigt der Druck auf die Gesellschaften. EY geht nun als erste der "Big Four" in die Offensive und arbeitet an Plänen zur Abspaltung des immer schwieriger werdenden Prüfgeschäfts.
>> Mehr lesen

Klima: G7-Staaten bekennen sich erstmals zu Kohle-Ausstieg (Fri, 27 May 2022)
Die sieben großen Industrienationen wollen aus der Kohle-Stromerzeugung aussteigen. Dafür vereinbarten sie jetzt konkrete Schritte - die liegen allerdings noch recht weit entfernt.
>> Mehr lesen

Joachim Nagel: Bundesbankpräsident erwartet mehrere EZB-Zinserhöhungen dieses Jahr (Fri, 27 May 2022)
Bundesbankpräsident Joachim Nagel fordert gleich mehrere Zinserhöhungen der EZB in diesem Jahr, um die grassierende Inflation zu bekämpfen. Im Juni müsse klar sein, "wohin die Reise geht". Die Inflationsrate werde weiter hoch bleiben.
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© ZOOM UG (haftungsbeschränkt) Steuerberatungsgesellschaft